Umsetzung der DSGVO noch schnell fördern lassen!

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gilt zusammen mit dem österreichischen Datenschutzgesetz (DSG idF Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018) seit dem 25. Mai 2018. Sie als Unternehmerin und Unternehmer haben somit Ihrer Verantwortung gegenüber diesen rechtlichen Bestimmungen Rechnung zu tragen.

Einfach und schnell

Um alle notwendigen Maßnahmen zur Umsetzung der DSGVO zu ergreifen, können Sie auf geförderte Beratungsleistung zugreifen.

Nachfolgende Förderungen stehen Ihnen aktuell zur Verfügung:

 

 

Mitglieder der Wirtschaftskammer Österreich

Für Mitgliedsbetriebe der Wirtschaftskammer Österreich stehen umfangreiche Förderungen im Zuge der Aktion KMU.DIGITAL 2.0 zur Verfügung. 

Darunter erhalten Sie für nur € 100,- eine Status-Analyse von einem zertifizierten Berater. Die (eventuell) daraus resultierende Beratung wird zu 50% gefördert.

Details und Förderansuchen finden Sie HIER

 

 

Tourismusbetriebe und Regionalverbände

Das Land Steiermark fördert ihrerseits Beratungen zu IT-Sicherheit und Datenschutz mit 50% der Beratungskosten. In den Genuss kommen nicht nur Tourismusbetriebe, sondern auch Regionalverbände oder Tourismus-Vereine.

Diese Förderung gibt es noch bis 31.12.2019 - also greifen Sie schnell zu!

Details und Förderansuchen finden Sie HIER

 

 

Innung BAU der Wirtschaftskammer Steiermark

Die Innung BAU der Wirtschaftskammer Steiermark fördert Ihrerseits die eigenen Mitgliedsbetriebe mit einem Förderscheck über € 1000,- (50%). Gefördert werden Beratungen zur IT-Sicherheit und Datenschutz.

Details und Förderansuchen finden Sie HIER

 

 

Haben Sie noch Fragen? Nutzen Sie unser Rückruf-Service